Mystery Blogger Award

Die allerliebste Julia von Coffeejunkyjules hat mich nomiert, beim Mystery Blogger Award mitzumachen. Gerne mache ich das auch! Großes Dankeschön an dich, Julia!!

Ins Leben gerufen wurde der Mystery Blogger Award von Oktoto Enigma. Die Idee dahinter ist eine bessere Vernetzung unter Bloggern und natürlich die gegenseitige Unterstützung. Diese Idee finde ich wirklich toll und ich freue mich, einerseits neue Blogs bei den anderen Bloggern zu entdecken und euch im Gegenzug einige meine liebsten Blogs zu zeigen und von mir selbst auch ein bisschen zu erzählen.

 

Die Regeln

  • Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog.
  • Platziere das Award Logo oder Bild in deinem Post.
  • Danke der Person, die dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Post.
  • Erzähle deinen Lesern 3 Dinge von dir selbst.
  • Beantworte die Fragen des Nominierenden.
  • Nominiere selbst 10-20 Blogger.
  • Frage deine Nominierten 5 originelle Fragen deiner Wahl.
  • Teile 5 Links zu deinen besten Blogposts.
  • Benachrichtige deine Nominierten, indem du einen Kommentar auf ihrem Blog hinterlässt.

 

3 Dinge über mich

Ich habe im Mai 2017 den besten Mann der Welt geheiratet. Wir sind mittlerweile seit 7 Jahren ein Paar.

Ich singe gerne laut und falsch zu 80er-Jahre-Musik. Don’t stop believin‘ von Journey ist mein Lieblingslied.

Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, habe einen Traktorführerschein, kann Kühe melken und miste wenn notwendig den Stall auch mit der Schaufel aus.

 

Was die liebe Julia von mir wissen wollte

1. Was darf in deiner Handtasche auf keinen Fall fehlen?

Neben den üblichen Sachen (Brieftasche, Handy, Taschentücher, …) habe ich so gut wie immer das Buch, das ich gerade lese, in meiner Handtasche. Deshalb müssen meine Handtaschen für jeden Tag auch immer etwas geräumiger sein.

 

2. Welches ist dein Lieblingsessen und was schmeckt dir gar nicht?

Das ist eine schwierige Frage, weil ich eigentlich nicht sehr wählerisch bin, was Essen betrifft – Hauptsache es ist gut. Ich esse prinzipiell sehr sehr gerne. Derzeit mag ich die asiatische Küche sehr. Was ich nicht so gerne mag ist scharfes Essen.

 

3. Was macht dich glücklich?

Mein Mann, wenn er mich mit Blumen überrascht (was er sehr häufig macht), richtig leckeres Essen (wie schon gesagt, esse ich sehr gerne) und Katzen … und Igel, Eichhörnchen, Hunde, Otter, Pinguine … prinzipiell Tiere im Allgemeinen, aber Katzen ganz besonders.

 

4. Nenne 3 deiner besten und schlechtesten Eigenschaften!

Meine drei besten Eigenschaften
  • Mir ist gutes Benehmen sehr wichtig und ich versuche immer höflich und hilfsbereit zu sein.
  • Ich bin ein sehr empathischer Mensch und habe für die Probleme anderer gerne ein offenes Ohr.
  • Ich bin ein absoluter Optimist, auch wenn es nicht immer leicht ist, versuche ich immer positiv zu denken.
Meine drei schlechtesten Eigenschaften
  • Ich bin furchtbar chaotisch und unordentlich. Ständig liegt irgendwas von mir in der Gegend herum.
  • Ich bin total vergesslich und muss mir immer alles aufschreiben … aber meistens schreibe ich mir die Sachen dann doch nicht auf, weil ich mir denke, dass ich es mir merken kann aber dann vergesse ich es erst wieder – ein Teufelskreis.
  • Mein Mann sagt, dass ich sehr stur bin. Ich kann das natürlich nicht bestätigen. 😉

 

5. Welchen Trend kannst du gar nicht ab?

Modetrend: Leggings. Der absolute Horror. Vor allem diese dünnen baumwolligen, die ALLES durchblicken lassen. Mit Leggings das Haus verlassen geht gar nicht. Sie sind zwar bequem und ich trage auch welche als Pyjama oder Sonntags auf der Couch aber das war’s. Ich würde darin nicht einmal die Post holen gehen.

Allgemein: Diesen komischen „I bims“-Sprachtrend. Da blicke ich gar nicht dahinter und ich finde das auch irgendwie nicht lustig. Womöglich verstehe ich es aber auch einfach nicht … 🙂

 

Ich nominiere …

Stefanie von Leo … and other stories 

Vanessa von Pieces of Mariposa

Die drei Mädels Martina, Elisabeth und Marjorie von Vienna Fashion Waltz 

Sandra von Saansh

Eva von Bits and Bobs by Eva

Bianca von Sunglasses and Peonies

Michaela von Elastyle 

Camilla von Blondhairpinkheart

Denise von Neumodisch

Nicole von Grazer Madl

 

Meine 5 Fragen

1. Turnschuhe oder High Heels?

2. Du wanderst aus, wohin gehst du?

3. Was darf aktuell im Herbst in deinem Kleiderschrank nicht fehlen?

4. Was macht dich glücklich?

5. Woher holst du dir deine Inspirationen zum Bloggen?

 

Meine 5 besten Blogposts

„Who ist Mocca?“ Fashion-Challenge!! Denim: Patches vs. Stickerei

Neue Lieblingsfarbe Rot?

Trend: Polka Dots

Von wegen kleinkariert – Vichy Karo

Outfit: Pearls all over

 

Vielen Dank nochmal an die liebe Julia und ich würde mich wirklich freuen, wenn ein paar der anderen auch mitmachen würden!

Xx Sandra

2 thoughts on “Mystery Blogger Award

  1. <3 Hallo meine Liebe
    Danke vielmals. Nehme die Nominierung wahnsinnig gerne an :*
    Schön zu lesen dass du auch so ein Tier/Katzennarr bist 🙂
    Alles Liebe Nicole
    alias Grazermadl

    1. Ach, das freut mich wirklich total!! 🙂 bin schon richtig gespannt auf deinen Beitrag.
      Ja, egal wie schlecht es mir geht, Katzen/Tiere schaffen es immer, mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. 🙂 Und bei deinem Making-of-Beitrag habe ich zugegeben zuerst die Pferde und dann die Outfits bestaunt … 😉
      Alles Liebe, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.