TheSandraBlog startet ins neue Jahr – 20 Facts about me!

Bähm! Und schon ist 2017 Geschichte. Heute ist der erste Tag im neuen Jahr. Um 2018 gebührend einzuläuten, habe ich heute einen etwas anderen Beitrag für euch – einen sehr persönlichen Beitrag. Und zwar habe ich ein paar Facts über mich zusammengetragen. Ich wollte diesen Beitrag schon sehr lange schreiben, aber irgendwie hat die Zeit dafür nie gepasst – bis jetzt! Deshalb nutze ich jetzt einfach den Beginn des neuen Jahres dafür, um ein paar Kleinigkeiten über mich zu verraten.

 

20 Fact about me

  1. Ich lese für mein Leben gerne! Derzeit am liebsten Krimis. Bücher begleiten mich schon mein ganzes Leben lang. Außerdem arbeite ich in einer Buchhandlung in Klagenfurt.
  2. Man nenne mich die Königin der Unordnung! Es gibt keinen chaotischeren Menschen als mich. Mein Mann kann das bezeugen.
  3. Ich kann unhöfliche Menschen nicht ausstehen.
  4. Ich kann engstirnige Menschen nicht ausstehen.
  5. Ich hasse es, zu streiten. Ich finde, dass man eigentlich alles in normaler Gesprächslautstärke und mit der gebührender Höflichkeit klären kann und sollte. Und ich mag es nicht, wenn man mir gegenüber laut oder ungut wird. Man kann mit mir echt reden.
  6. Katzen!! Ich liebe sie! Und ich liebe Katzenvideos.
  7. Mein allerliebster Ort auf dieser Welt ist Florenz. Florenz ist für mich einfach die schönste Stadt der Welt und ich denke manchmal verträumt darüber nach, wie es wohl wäre, dort zu leben.
  8. Ich bin mit meinem Mann mittlerweile seit über 7 Jahren zusammen und im Mai 2017 haben wir geheiratet.
  9. Sport ist für mich die absolute Folter, obwohl ich meiner Gesundheit zuliebe dringend welchen machen sollte.
  10. Ich habe Panik vorm Zahnarzt.
  11. Ich kann mir stundenlang Make-up-Tutorials auf YouTube ansehen.
  12. Morgens bin ich meistens etwas muffelig. Ich bin absolut kein Morgenmensch.
  13. Ich kann nicht wirklich gut schwimmen.
  14. Mittlerweile MUSS ich meine Haare färben, weil sie langsam aber sicher grau werden.
  15. Ich bin sehr schüchtern und knüpfe nur sehr schwer neue Freundschaften.
  16. Ich gebe mein bestes, immer verständnisvoll zu sein und nicht in Schubladen zu denken.
  17. Weltoffenheit ist mir sehr wichtig.
  18. Ich bin ein kleiner Angsthase und ziehe manche Sachen nicht durch, weil ich so ängstlich bin.
  19. Ich gebe mir Mühe, immer positiv zu denken und zu sein und mich nicht von der miesen Laune anderer anstecken zu lassen. Leider gelingt mir das nicht immer.
  20. Ich mag alles was flauschig ist. Decken, Socken, Kuscheltiere … kann ich nicht genug haben.

Das waren sie, die 20 Facts über mich. Ein buntes Durcheinander, was ich ja auch irgendwie bin. Also sehr passend. Ich wünsche euch ein wunderbares, aufregendes Jahr 2018 und hoffe sehr, euch im kommenden Jahr auch besser kennen zu lernen und euch regelmäßiger mit besserem Content zu beliefern. Und jetzt weiter mit dem Outfit.

 

Das Outfit

Was tun, wenn das Wetter furchtbar ist, man aber endlich wieder ein Outfit fotografieren will? Man bleibt in der Tiefgarage und macht die Fotos dort. Und das haben wir diesmal auch gemacht. Die Fotos sind vielleicht etwas düster, aber ich finde sie trotzdem sehr schön und gut gelungen. Meine Haare sehen zwar etwas spooky aus, weil sie etwas zu belichtet sind, aber das tut für mich nichts zur Sache. Der dunkle Look passt sogar irgendwie sehr gut in diese Umgebung.

Im Winter bin ich ja meistens etwas dunkler unterwegs. Ich habe mich mal wieder in einen schönen kuscheligen Pullover geworfen, dazu bequeme Skinny Jeans und ein besticktes Mesh-Kleid von Zara aus der letzten Herbst-/Winterkollektion. Dazu habe ich meine derzeitigen Go-to-Accessoires kombiniert. Die Sock-Boots von Mango sind wirklich der absolute Hammer! Sie sind so bequem und angenehm zu tragen und ich finde, dass sie dem Fuß eine wunderschöne Form geben. Ich trage sie sehr gerne und ihr werdet sie sicher noch öfter zu sehen bekommen.

 


Outfitdetails

Pullover – h&m (hier)

Kleid – Zara (alt, ähnlich hier oder hier)

Jeans – Karve (hier)

Schuhe – Mango (hier, ähnlich hier oder hier)

Tasche – Mango (alt, ähnlich hier oder hier)

Ohrringe – Mango (alt, ähnlich hier oder hier)

Xx Sandra


Dieser Beitrag enthält ausschließlich unentgeltliche Markennennungen und -verlinkungen.


 

2 thoughts on “TheSandraBlog startet ins neue Jahr – 20 Facts about me!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.