Der ultimative Basic-Guide für den Kleiderschrank!

Heute erwartet euch der ultimative Basic-Guide für den Kleiderschrank! Ich verrate euch, was meiner Meinung nach jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte!! Diese 10 Kleidungsstücke besitze ich selbst und ich kaufe sie mir bei Bedarf auch nach. Zum Teil habe ich sogar mehrere Varianten davon im Schrank. All diese Sachen habe ich ständig selbst im Gebrauch und sie sind deshalb meine absoluten Basics. Um was es sich bei diesen 10 Kleidungsstücken handelt, verrate ich euch jetzt!

Zugegeben, ich habe sehr lange überlegt, ob ich diesen Beitrag überhaupt schreiben soll. Es gibt zu diesem Thema ja schon sehr viele Blogbeiträge oder auch Youtube-Videos. Ich lese solche Beiträge selber sehr gerne und sehe mir auch Videos zu diesem Thema sehr gerne an. Deshalb habe ich mich auch allen persönlichen Zweifeln zum Trotz dazu entschieden, diesen Beitrag zu schreiben. Denn was ist besser als ein Beitrag, den man selbst gerne lesen würde?

Außerdem will ich euch einfach ein bisschen mehr mitgeben, als „nur“ Outfitinspirationen und Stylingideen. Ich will euch in eurem Modealltag ein bisschen helfen! Und deshalb fangen wir gemeinsam ganz an der Basis an und deshalb dieser Beitrag zur Grundausstattung. Ich habe außerdem vor, euch in nächster Zeit noch mehr solche Beiträge zu liefern, einfach um euch auch eine kleine Unterstützung zu sein. Falls ihr dazu Ideen habt oder zu etwas bestimmten Hilfe braucht, dann lasst es mich einfach in den Kommentaren oder via Instagram wissen.

 

Der ultimative Basic-Guide für den Kleiderschrank!

Diese 10 Kleidungsstücke braucht jede Frau:

  1. eine gut sitzende Jeans
  2. eine Stoffhose
  3. eine weiße Bluse/ein weißes Hemd
  4. ein einfaches T-Shirt (wahlweise mit oder ohne Print)
  5. eine Strickjacke/einen Strickpullover
  6. einen Blazer
  7. ein Paar weiße Turnschuhe
  8. ein Paar schwarze und/oder nudefarbene High Heels
  9. eine Shopper-Tasche
  10. eine Umhängetasche

 

Umsetzung

Die genaue Ausführung der Teile liegt natürlich ganz in eurem eigenen Ermessen. Eine gut sitzende Jeans kann eine Skinny-Jeans oder auch eine tolle Mom-Jeans sein. Die Stoffhose kann eine Culotte sein oder eine Chino. Die ist vor allem dann von Vorteil, wenn ihr der Jeans überdrüssig seid oder wenn ihr es gern ein bisschen eleganter hättet. Die weiße Bluse und das einfache T-Shirt sind, glaube ich, selbsterklärend. Beides passt zu Jeans und Stoffhose, beides passt unter Strickjacke, Strickpullover und Blazer. Strickjacke/Strickpullover braucht ihr für bequeme Styles oder Lagenlooks, den Blazer für die eleganteren Tage. Je nachdem was eure persönliche Farbpalette ist, könnt ihr bei Strickjacke/Strickpullover/Blazer auf schwarz, blau oder grau zurückgreifen. Ich mag hier auch gerne eher gedecktere Farben, wobei ein Karoblazer oder ein Teil in einer knalligen Farbe auch spitze ist! (Einen Basic-Look mit Blazer findet ihr hier.) Außerdem finde ich, dass ein knalliger Blazer ein schlichtes Jeans-Bluse-Outfit auch sehr schnell und einfach verwandelt. Das Outfit wird dadurch total easy aufgewertet.

Turnschuhe: Ich persönlich finde weiße Turnschuhe einfach am meisten basic (am basicsten??) von allen. Manche werden jetzt sagen: „Aber die werden so schnell schmutzig!“ Dazu sage ich: „Dann muss man halt ein bisschen darauf aufpassen und sie regelmäßig sauber machen.“ :-) Ich liebe weiße Turnschuhe! High-Heels sind einfach Pflicht für jede Frau. Es gibt IMMER Gelegenheiten, zu denen man ein Paar schwarze oder nudefarbene Pumps braucht bzw. tragen kann! Zu Stoffhose und Bluse kombiniert, habt ihr schnell einen simplen Business-Look. Und auch zu Jeans sehen sie super aus (hier ein Outfit als Inspo). Shopper-Tasche und die Umhängetasche können sowohl schwarz, beige, als auch bunt sein. Achtet da aber darauf, dass sie zu eurer Garderobe passen. Nichts ist schlimmer, als eine tolle Tasche zu kaufen und dann passt sie zu nichts in eurem Kleiderschrank. Eine schlichte schwarze Tasche ist also absolut Pflicht!

Meine 10 Basic-Teile sind alles Stücke, die man vor allem für einfache Streetstyle-Looks braucht oder die man morgens wenn’s schnell gehen muss, ohne viel nachzudenken, zusammenwerfen und anziehen kann. Außerdem lässt sich alles davon total easy mit einem coolen Trendteil kombinieren. Ich habe auch sehr großen Wert darauf gelegt, nur Sachen auszusuchen, die auch zu jeder Jahreszeit aktuell sind und die deshalb IMMER getragen werden können. Absolute Pflichtteile also! Ich glaube, dass man mit diesen Teilen richtig gut ausgestattet ist und eigentlich alles hat, was man braucht. Im Endeffekt sollte euch bei Mode aber nur das am wichtigsten sein: der Wohlfühlfaktor!

 

Shoppinginspo

Hier nun eine kleine Shoppinginspo mit einigen Teilen, die mir gut gefallen und die für euch auch interessant sein könnten.

Xx Sandra


Dieser Beitrag enthält ausschließlich unentgeltliche Markennennungen und -verlinkungen.


 

4 Gedanken zu „Der ultimative Basic-Guide für den Kleiderschrank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.