Frühlingshaftes Outfit mit gestreifter Culotte und Strickpullover

Woran man sehr gut erkennen kann, dass nun auch endlich bei mir Frühling und Sommer Einzug gehalten hat? An den Farben, die ich trage! :) Sobald es wärmer und sonniger wird, trage ich hauptsächlich noch Sachen in hellen oder bunten Farben. Dunklere Kleidungsstücke verschwinden bis auf wenige Ausnahmen bis zum Herbst wieder im Kleiderschrank. Und so ist es auch mit dem Outfit, das ich euch heute hier zeige – schöne helle und lockere Teile, die ich derzeit wirklich on repeat trage, vor allem diese tolle Culotte.

 

 

Das Outfit

Die gestreifte Culotte ist aktuell eine meiner liebsten Hosen im Schrank. Sie passt mir auch jetzt in der 19. SSW immer noch sehr gut, außerdem ist sie so schön weich und bequem und der Stoff ist wirklich total hochwertig und fest. Dazu habe ich einen kuscheligen, aber trotzdem nicht zu warmen, weil sehr locker gestrickten Pulli kombiniert. Vor allem wenn das Wetter zwar schon sehr warm, aber immer noch etwas unbeständig ist, passt diese Kombination einfach super. Sowohl der Rucksack, als auch die Mules sind schon älter, aber ich trage sie immer noch sehr gerne und sie passen total gut zu den dunkelgrauen Streifen von der Hose.

 

Outfitdetails

Hose – H&M (hier)

Pullover – H&M (hier)

Schuhe – Zara (alt, ähnlich hier und hier)

Rucksack – Pimkie (alt, ähnlich hier und hier)

 

 

Xx Sandra

Dieser Beitrag enthält ausschließlich unentgeltliche Markennennungen und -verlinkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.