Karierter Blazer – altmodisch aber gut!

Dieser Beitrag enthält ausschließlich unentgeltliche Markenennungen und -verlinkungen.

Ja, ich weiß. Das Teil polarisiert sicher wieder ein bisschen. Mein Mann findet ihn auch furchtbar altmodisch. Aber ich bin so begeistert von diesem Blazer! Der Schnitt, das Muster, die Farben – für mich passt alles. Und ich bin so froh, euch in meinen ersten Nicht-schwangeren Outfitpost, eines meiner aktuellen Lieblingsteile zu zeigen. 

Außerdem: Hallo im neuen Jahr! Ich hoffe, ihr seid alle gut in den Jänner gestartet und eure Vorsätze sind nicht schon längst den Bach runter. :-) Ich finde, dass die Zeit mal wieder viel zu schnell vergeht, bald ist der halbe Monat schon wieder um. Glücklich macht mich derzeit auch, dass die Tage nun doch merklich mehr Licht zu bieten haben – ich als Frühlings- und Sonnenkind kann das nur befürworten! Wem geht’s noch so??

Der Blazer

Ich greife oft zu Kleidungstücken, die andere etwas schräg finden. Leider habe ich immer noch viel zu selten den Mut, meinen “wahren” Kleidungsstil wirklich voll auszuleben. Ich mag etwas auffälligere Teile einfach sehr gerne, die die meisten anderen vielleicht etwas komisch finden – so auch diesen “altmodischen” Blazer, der ein bisschen an ein Teil aus dem Kleiderschrank vom Großvater erinnert. Er ist kastenartig und ein bisschen oversize geschnitten, was ich persönlich absolut super finde. Das Karomuster hat es mir besonders angetan. Außerdem ist er sehr vielseitig kombinierbar. Man kann ihn auch gut zu einem All-black-Outfit tragen, zu einem kurzen eng geschnittenen Kleid oder auch zu Mom-Jeans lässig mit Turnschuhen. Ich habe mich diesmal eher für einen etwas simpleren Look entschieden, damit der Fokus ganz auf dem Blazer ruht.

Ich habe den Blazer zu einem Rollkragenpullover in einem schönen warmen Rostrot kombiniert, weil diese Farbe das Karomuster sehr gut betont und auch abrundet. Außerdem ist die Farbe total schön für den Winter. Dazu habe ich eine einfache High-Waist-Jeans angezogen, eine schön gearbeitete schwarze Tasche und meine Lieblingsschuhe, die letzten Herbst bei mir eingezogen sind (hier geht’s zum Beitrag).

Ihr dürft euch übrigens gerne auf noch weitere Outfitposts mit Blazer freuen, denn es sind im Herbst und Winter noch ein paar ganz schöne Teile bei mir eingezogen, die ich euch unbedingt noch zeigen will.

Outfitdetails

Blazer – Zara (aktuell im Sale, ähnlich hier und hier)

Rollkragenpullover – Zara (aktuell im Sale, ähnlich hier und hier)

Jeansh&m

Tasche – Zara (alt, ähnlich hier und hier)

Schuhe – Toral (alt, ähnlich hier und hier)

HalsketteCC Boutique

Xx Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.