Perfekt gestylt für die nächste Gartenparty | Outfitinspo

Werbung | bezahlte Kooperation 

Sind wir mal ehrlich, was gibt es Schöneres, als an einem sonnigen Frühlings- oder Sommertag im Freien zu sitzen, zu grillen oder Kuchen zu essen, einen Kaffee zu trinken oder gar einen Cocktail und einfach den Tag zu genießen? Ich liebe das auf jeden Fall! Sommertage und -abende sind zum Genießen da und ich zeige dir heute, wie du dabei auch noch richtig gut aussehen kannst!

Ich habe hier fünf Outfits zusammengestellt, die ich genau so sofort zu einer Gartenparty tragen würde. Ein buntes Sammelsurium aus verschiedenen Teilen, Trends und Farben. Vor allem bei einer Gartenparty darfst du gerne auf Farbe setzen! Bunte Muster, Blumenprint oder Früchte – alles ist erlaubt. Ich hoffe, du findest ein wenig Inspiration! Verrate mir doch in den Kommentaren, welcher Look dir am besten gefällt! Alle Produkte und noch mehr tolle Teile gibt’s online bei Peek & Cloppenburg oder schaue gleich direkt im Store vorbei.

Das solltest du bei der Outfitwahl für die Gartenparty beachten

1. Luftige und lockere Kleidung

Bei einer Gartenparty ist es vorzugsweise sonnig und warm. Eng anliegende Kleidung ist da einfach unbequem. Außerdem wirst du womöglich schwitzen. Greife also zu lockerer Kleidung, vorzugsweise aus Baumwolle, Leinen, Viskose etc. Diese Materialien sind atmungsaktiver. Vermeide Polyester! Glaub mir, du riechst den Unterschied. ;) 

2. Flache Schuhe oder Keilabsätze

Um es bequem zu haben, lasse die Stilettos zuhause. Schnappe dir flache Sandalen, Turnschuhe oder Schuhe mit Keilabsätzen. Sonst versinkst du ständig im Rasen oder du trittst womöglich in die Zwischenräume bei den Pflastersteinen. Das ist erstens nervig und zweites macht es deine Absätze kaputt. 

3. Unkomplizierte Handtaschen

Bei einer Gartenparty willst du die Hände frei haben – für Essen und natürlich für Getränke. Eine Gürteltasche oder eine kleine Umhängetasche sind hier von Vorteil. Da bekommst du das Wichtigste rein (Handy, ein wenig Bargeld, Autoschlüssel, Lippenstift, …), du hast die Hände frei, musst nicht immer nach deiner Tasche sehen oder bekommst Schulterschmerzen, weil du sie immer umgehängt hast.

4. Leichte Jacke für den Abend

Dauert die Party länger oder fängt sie erst am Abend an, nimm eine leichte Jacke mit. Wenn es noch nicht direkt Hochsommer ist, kann es abends doch noch recht chilly werden. Eine Jeans- oder Leinenjacke ist da wohl die beste Wahl. Die kannst du einfach lässig über die Schultern werfen oder wenn es wirklich kühl wird, anziehen.

5. Wohlfühlfaktor steht ganz oben

Wie immer ist am wichtigsten, dass du dich in deinem Outfit wohlfühlst. Dann wirst du mit Garantie einen tollen Tag oder Abend mit deinen Freunden oder deiner Familie verbringen. :)


1 Bluse von Jake*s

2 Shorts von Review

3 Gürteltasche von Michael Kors

4 Slipper von Castaner


1 Jeansjacke von Levi’s

2 Kleid von Jake*s

3 Rucksack von Guess

4 Espadrilles von Castaner


1 Kleid von Jake*s Collection

2 Tasche von Coccinelle 

3 Sandalen von Birkenstock


1 Shirt von Review

2 Culotte von Only

3 Leinenjacke von LTB

4 Sneakers von Ash

5 Tasche von Tommy Hilfiger


1 Rock von Weekend Max Mara

2 Shirt von Pieces

3 Sandalen von Inuovo

4 Tasche von Michael Kors

Xx Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.